Top 8 Forex Broker in Deutschland - Januar 2017

Finden Sie die für Sie besten Forex Broker und starten Sie sofort mit dem Trading!

Show Only:
RANG
BROKER
BONUS
MINDEST
EINLAGE
SPREADS
AB
NUTZER
PUNKTE
MAX.
HEBEL
REGULATION
SUPPORT
TRADING
STARTEN
1
Bis zu 30% Bonus Bis zu €10.000
€100
2 PIPs
200:1
CySEC, FCA (UK), ASIC
2
20% Bonus Bis zu €10.000
€100
1 PIPs
400:1
FSA (Japan), BVIFSC, ASIC, CBI
3
50% Bonus Bis zu €2.000
€25
1.8 PIPs
1:400
CySEC, MiFID, ASIC
4
€25 Kostenlos Keine Einzahlung erforderlich
€100
2 PIPs
200:1
CySEC, ASIC, FSB
5
Keine Bonusangebote
Kein Minimum
0.6 PIPs
200:1
FCA (Financial Conduct Authority)
6
Bis zu 25% Bis zu €1,000
€200
1 PIPs
1000:1
CySEC, FSCM
7
€50 Kostenlos Keine Einzahlung erforderlich
€250
1.8 PIPs
79
400:1
CySEC, MiFID
8
Bis zu 30% Bis zu €30,000
€250
0.7 PIPs
500:1
CySEC
Bis zu 30% Bonus
97
Users Score
20% Bonus
95
Users Score
50% Bonus
92
Users Score
€25 Kostenlos
89
Users Score
Bis zu 25%
82
Users Score
€50 Kostenlos
79
Users Score
Bis zu 30%
77
Users Score
Neuste Zusammenfassung von Bewertungen durch Experten:
"Ein Freund hat mir Plus500 empfohlen, und bis jetzt bin ich mit dem Service sehr zufrieden"
Score: 9.5 Written on: 18.10.2016
Vorteile
  • 53 Forex Paare
  • Demo-Trading-Konto
  • Enge Spreads und Hebel bis zu 200:1
  • International anerkannte Trading-Plattform
Nachteile
  • Keine Telefonnummer für Kundenbetreuung
  • Handel für US-Trader auf der Site nicht erlaubt
  • Begrenzte Ein- und Auszahlungsoptionen
"Ich bin vom Service bei AvaTrade stark beeindruckt und empfehle das Unternehmen neuen und erfahrenen Tradern gleichermaßen."
Score: 9 Written on: 12.11.2016
Vorteile
  • Hebel von 400:1
  • Geringe Spreads
  • Verschiedene Trading-Plattformen (AvaTrader, MT4, mobil und weitere)
  • Leistungsstarke Tools und Ressourcen verfügbar
Nachteile
  • Begrenzte Informationen auf der Website zu Ein- und Auszahlung
  • Weniger Währungspaare als bei anderen Brokern
  • Boni und Sonderaktionen begrenzt
Wie wählt man einen Forex Broker?

Top8ForexBrokers.com hilft Ihnen bei dem Vergleich und der Auswahl Ihres bevorzugten Brokers. Wir empfehlen, bei Ihrer Entscheidung die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  • Ist der Forex Broker reguliert?
  • Details zum Konto: Idealerweise sollte Ihr Broker eine Auswahl verschiedener Kontoarten oder andere anpassbare Elemente anbieten. Wettbebwerbsfähige Spreads und leichte Ein-/Auszahlung sind ebenfalls gute Punkte. 
  • Anzahl der angebotenen Währungspaare: Die gebotene Auswahl an Währungspaaren sowie die Menge sollte beachtet werden (umso mehr von beiden, umso besser).
  • Verfügbarkeit des Kundenservices 
  • Qualität der Trading-Plattform: Wählen Sie eine Plattform, die leicht zu benutzen und verständlich ist und außerdem eine Reihe von technischen und analytischen Tools zur Verbesserung Ihres Trading-Erlebnisses bietet. 

.